Preloader

Der Tag 7,

Home|Reiseblog 2023|Der Tag 7,

begann ganz früh los. Um 6h war Frau Bocco da, sie hat einen Antrag gestellt für die Finanzierung eines Dreiräder ( tricycle ) gestellt.  Dann kam auch die Journalistin Solange Amande für die letzten Breafings zur Einweihung. 

Gegen 10:30  tauchte Lukas auf und hatte wirklich Lust auf guten Kaffee von Dzogbégan. Aber als die Kaffeemaschine nicht reagierte, dachte,  sie sei kaputt.  Wir haben sogar eine zweite Kaffeemaschine geholt,  die ebenfalls nicht funktionierte. Dann haben wir durch einen kleinen Trick mit der Lampe  festgestellt, dass der Strom weg war! Wir hatten wohl gedacht,  es sei eine kurze Angelegenheit,  aber nach 6 Stunden mussten wir endlich den Hausmeister informieren. Und was passierte? Die zwei Stunden Wartezeit auf die Techniker wurden zu unglaublichen 28 Stunden  🤣🤣🤣.

Die Briefings zogen sich bis 13h hin, und ich hatte den ganzen Nachmittag über viele Anrufe mit Klologo geführt.  Gegen 17:30 h hatten wir uns auf dem Weg zum Flughafen gemacht,  um Kathrin zu empfangen. Aber oh, durch den  Freitagsverkehr steckten wir in einem Monsterstau der Rush Hour fest. 

Kathrins Flughafen landete pünktlich, aber zu Hause war alles dunkel.  Wir hatten alles mit Handy-Lampen alles  erledigt,  sogar das Essen. Wir hatten alles mit Humor genommen,  schließlich schließlich sind wir mittlerweile routiniert in solchen  Abenteuern 🤣. Was für einen Tag,  voller Überraschungen Humor 🌟🤣

Visitors

003446
Views Last 30 days : 453

Wir finanzieren unsere Projekte durch Spenden – helfen Sie mit! Jeder Beitrag zählt!

 

 

VR Bank Bayreuth-Hof eG
Kekeli Togo e.V.
IBAN DE317806089600007015 21
BIC GENODEF1HO1

Werden Sie Mitglied!

Kontakt

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Adresse:

Kekeli Togo e.V.

Gutenbergstr. 16

95032 Hof, Deutschland

Klologo auf Google Earth

© 2023 Kekeli Togo e.V.