Preloader

Brücken bauen nach Afrika

Home|Gemeinnützig|Brücken bauen nach Afrika

Die Wilo Gruppe möchte deutsche Wirtschaftsaktivitäten auf dem afrikanischen Kontinent intensivieren und sichtbar machen. Dafür lädt das Unternehmen am 16. Mai rund 100 hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft auf den Wilopark in Dortmund ein. Unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie in Kooperation mit dem Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft und mit freundlicher Unterstützung der IHK zu Dortmund veranstaltet der multinationale Technologiekonzern die Wilo-Wirtschaftskonferenz „Building Bridges – Africa“. Neben Vorträgen, Paneldiskussionen und Projekteinblicken stehen dann vor allem der Erfahrungsaustausch und die Netzwerkarbeit im Vordergrund.

„Afrika wird das 21. Jahrhundert prägen. Es muss daher jetzt darum gehen, gemeinsam globale Veränderungsprozesse zu gestalten. Denn nur mit Afrika sind die großen Herausforderungen unserer Zeit zu lösen. “So prophezeit es das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in seiner Anfang 2023 veröffentlichten Afrikastrategie. Entsprechend begrüßt und unterstützt das Ministerium WilosEinladung zur Wirtschaftskonferenz „Building Bridges – Africa“.

Der Vorsitzende des Vereins Kekeli Togo e.V., Michel Kossih Frenzel-Assih, ist zu der Tagung eingeladen. Wir werden berichten. 

(wilo.com)

Post Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Visitors

004171
Views Last 30 days : 746

Wir finanzieren unsere Projekte durch Spenden – helfen Sie mit! Jeder Beitrag zählt!

 

 

VR Bank Bayreuth-Hof eG
Kekeli Togo e.V.
IBAN DE317806089600007015 21
BIC GENODEF1HO1

Werden Sie Mitglied!

Kontakt

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Klologo auf Google Earth

Adresse:

Kekeli Togo e.V.

Gutenbergstr. 16

95032 Hof, Deutschland

© 2023 Kekeli Togo e.V.