Preloader

Stoff-Masken für Klologo

Home|Gesundheit|Stoff-Masken für Klologo

Eine freudige Nachricht bekam Kekeli Togo kürzlich: Carolin Kittel, die Geschäftsführerin des Münchberger Modeunternehmens Frank Walder, bot unserem Verein 50.000 Mund- und Nasenmasken aus Stoff an. Als Spende für die Menschen in Klologo.

„In Deutschland sind Stoffmasken durch die Vorschrift der FFP2 Masken in Läden, Bahn und Bus etc. weitgehend überholt. In Afrika leisten sie wertvolle Dienste zur Eindämmung der Pandemie“, sagt Michel Kossih Frenzel-Assih, der Vorsitzende des Vereins. „Wir sind sehr dankbar für diese spontane Spende!“

Die aufwendig verarbeiteten Masken aus unterschiedlichen gemusterten Stoffen werden, in Kartons verpackt, stufenweise nach Togo geschickt: in einem Sammelgut- Container; fünf Wochen dauert die „Reise“.

Auf dem Foto in der Halle in Münchberg, bei den Kartons mit den Masken, von links: Carmen Steinhäußer und Michel Kossih Frenzel-Assih von Kekeli Togo e. V. sowie drei Mitarbeiterinnen der Firma Frank Walder. (www.frankwalder.com)

Post Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Visitors

003891
Views Last 30 days : 881

Wir finanzieren unsere Projekte durch Spenden – helfen Sie mit! Jeder Beitrag zählt!

 

 

VR Bank Bayreuth-Hof eG
Kekeli Togo e.V.
IBAN DE317806089600007015 21
BIC GENODEF1HO1

Werden Sie Mitglied!

Kontakt

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Adresse:

Kekeli Togo e.V.

Gutenbergstr. 16

95032 Hof, Deutschland

Klologo auf Google Earth

© 2023 Kekeli Togo e.V.