Preloader

Juneteenth jetzt offizieller Feiertag

Home|Gleichrechtigung|Juneteenth jetzt offizieller Feiertag

Am 19. Juni 1865 endete offiziell die Sklaverei in den Vereinigten Staaten; versklavte Menschen waren zwei Monate nach dem Sieg des Nordens gegen den Süden im Bürgerkrieg um die Sklaverei frei: Die Konföderierten Staaten im Süden wollten die Sklaverei erhalten. Der Tag, genannt „Juneteenth“ (kurz für June the nineteenth), wurde inoffiziell in den USA gefeiert.

Nun, am 15. Juni 2021, unterzeichnete Präsident Biden ein Gesetz, das den Juneteenth als Bundesfeiertag einführt. Der Juneteenth wird als eine angemessene Art und Weise angesehen, das erfolgreiche Ende des Krieges zu feiern, bei dem es um die Abschaffung der Sklaverei ging.

Erinnern wir uns, dass die meisten Sklaven aus Westafrika verschleppt wurden – also auch aus Togo, dem Land, dem unsere Projekte gelten.

Quelle: The Washington Post, 18. Juni 202

Post Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Visitors

004138
Views Last 30 days : 734

Wir finanzieren unsere Projekte durch Spenden – helfen Sie mit! Jeder Beitrag zählt!

 

 

VR Bank Bayreuth-Hof eG
Kekeli Togo e.V.
IBAN DE317806089600007015 21
BIC GENODEF1HO1

Werden Sie Mitglied!

Kontakt

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Klologo auf Google Earth

Adresse:

Kekeli Togo e.V.

Gutenbergstr. 16

95032 Hof, Deutschland

© 2023 Kekeli Togo e.V.